Datenschutzhinweise

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie ist von Data Privacy Professionals, mit Sitz in: 29 rue des jardins 67114 Eschau (FRANKREICH), unter der Leitung von Pascal Thisse in der Funktion des Präsidenten, editiert. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt der Gesetzgebung, aktuell dem bearbeiteten Gesetz 78-17 vom 6. Januar 1978 und der europäischen Verordnung 2016/679 zu dem Datenschutz, auch “DSGVO” (Datenschutzgrundverordnung) genannt, oder jeder anderen Gesetzgebung oder Regelung, die diese modifiziert.

Diese Datenschutzrichtlinie deckt die Verarbeitung in den folgenden Rahmenbedingungen ab:

  • Die Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden, Kundenkontakten, Providern/Dienstanbietern und Partnern
  • Die Verwaltung der Internetseite: www.dataprivacy.pro

DEFINITIONEN

„Personenbezogene Daten“, „Verarbeitung“, „Verantwortlicher“ und „Auftragsverarbeiter“ haben die gleiche Bedeutung wie in der EU-Verordnung 2016/679 des Europaparlamentes und Europarates vom 27. April 2016 (Datenschutzgrundverordnung), genannt “DSGVO“:

  • Personenbezogene Daten meitn alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden “betroffene Person”) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann..
  • Verarbeitung meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
  • Verantwortlicher meint die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.
  • Auftragsverarbeiter meint eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Data Privacy Professionals ist ein Unternehmen, das sich auf Problematiken in Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten spezialisiert hat. Data Privacy Professionals bietet folgende Dienstleistungen an:

  • die Firmen bei der Anpassung und der Erhaltung der DSGVO zu begleiten
  • als externer Datenschutzbeauftragter (DPO) für Ihre Firma zu fungieren

Data Privacy Professionals ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten und tut alles in seiner Macht stehende, um sich an die geltende Gesetzgebung zum Datenschutz zu halten. 

DIE KATEGORIEN DER BETROFFENEN PERSONEN UND DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Unser Unternehmen verarbeitet personenbezogene Daten. Die Kategorien der, von unseren Datenverarbeitung betroffenen, Personen sind die Angestellten unser Kunden oder Kundenkontakte (B2B), sowie auch die Angestellten unserer Provider und Partner. Die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer kommerziellen Aktivitäten sammeln, oder auch über das Kontaktformular unserer Internetseite www.dataprivacy.pro/kontaktieren/ sind:

  • Ihre Kontaktdaten: Name, Vorname, Adresse, E-Mail, Telefonnummer
  • Ihre beruflichen Daten: Funktion
  • Über die Cookies erhaltene Daten

Wir verarbeiten weder sensible/vertrauliche Daten (besondere Datenkategorien), noch Daten Minderjähriger.

VERARBEITUNG UND VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir sammeln die erforderlichen personenbezogenen Daten direkt von Ihnen. Sie stellen uns die folgenden personenbezogenen Daten zur Verfügung,

  • während unserer geschäftlichen Zusammenarbeit/Beziehung.
  • wenn Sie uns über das Kontaktformular unserer Internetseite www.dataprivacy.pro/kontaktieren/ kontaktieren.
  • wenn Sie auf unserer Internetseite surfen.

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um:

  • Auf Ihre Kontaktanfrage zu antworten oder Ihnen unseren Newsletter zuzusenden.
  • Unsere geschäftliche und organisatorische Beziehung zu verwalten.
  • Die Rechtsvorschriften und Regelungen einzuhalten, darin inbegriffen unsere Verpflichtungen in der Buchführung und Steuerpflichten.

COOKIES

Wir verwenden Cookies auf unserer Internetseite um Statistiken zu erheben und einen reibungslosen Besuch zu garantieren. Die Cookies sind kleine Dokumente,  der auf Ihrem Computer gespeicherten Daten, die Informationen in Zusammenhang mit Ihren Besuchen auf Internetseiten abdecken. Unsere Cookies teilen sich in die Kategorien essentiell und analytisch auf.

Cookies:

  • essentiell: Diese Cookies die notwendig sind, um eine reibungslose Funktionsweise zu garantieren
  • analytisch: Diese Cookies speichern Daten, die sich auf Ihren Besuch der Internetseite beziehen mit dem Ziel, Statistiken zu erheben und langfristig Inhalt und Leistung der Angebote weiterzuentwickeln. Dabei verwenden wir die Internetseite “Google Analytics”. Sie können die Speicherung der Daten durch “Google Analytics” durch das Herunterladen eines komplementären Moduls für Ihren Browser annullieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Der Großteil unser Browser ist automatisch so konfiguriert, dass er die Cookies akzeptiert. Trotzdem können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie über jedes versendete Cookie informiert. Für weitere Informationen zur Verwendung von Cookies leiten wir Sie an die Internetseite: www.allaboutcookies.org oder an die der offiziellen Zentralbehörde (BfDI unter: www.bfdi.bund.de/DE/home node.html).

Unsere Internetseite kann Links enthalten, die Sie zu Seiten Dritter weiterleiten. Die Nutzungsbedingungen fallen nicht unter unsere Datenschutzrichtlinie. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinie aufmerksam zu lesen.

SPEICHERFRIST

Wir speichern den Großteil Ihrer personenbezogenen Daten, solange Sie weiterhin von unseren Diensten profitieren oder wir in einer Geschäftsbeziehung stehen. Wir streben nicht an, Ihre Daten nach der benötigten Verarbeitungsfrist, für die sie ursprünglich gesammelt wurde, zu behalten und beachten durchgehend die gesetzlichen gültigen Anforderungen.

SICHERHEIT IHRER DATEN

Wir wenden alle technischen und organisatorischen Maßnahmen an, um Ihnen zu garantieren, dass Ihre Daten gesichert und vor Datenmissbrauch geschützt sind.

IHRE RECHTE

Gemäß der EU-Verordnung 2016/678 “DSGVO” genannt, verfügen Sie über folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten: Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigen, „Recht auf Vergessenwerden“, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit und Widerspruchsrecht.

Um Ihre Rechte in Anspruch zu nehmen können Sie Ihre datierte und unterschriebene Anfrage unserem Datenschutzbeauftragten zukommen lassen. In der Anwendung der europäischen Gesetzgebung, des veränderten Gesetztes über EDV und Freiheiten, sowie nach dem Dekret zu EDV und Freiheiten, darf Data Privacy Professionals, im Falle von berechtigten Zweifeln an der Identität einer Person gibt, zusätzliche Informationen wie beispielsweise eine Kopie des Personalausweisen mit einer Unterschrift des Inhabers einfordern.

Per Post an:

Date Privacy Professionals

z.Hd. Datenschutzbeauftragter

 29 rue des jardins

 67114 Eschau

 France

Ab dem Erhalt ihrer vollständigen Anfrage antworten wir innerhalb einer Frist von maximal 30 Kalendertagen.

Sie können ebenfalls eine Reklamation an die Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL) unter der folgenden Adresse einreichen: https://www.cnil.fr/fr/plaintes

VERÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Es ist möglich, dass es zu Veränderungen unserer aktuellen Datenschutzrichtlinie kommt und daher möchten wir Sie bitten, dieses Dokument regelmäßig zu Rate zu ziehen.