DSGVO Ausbildung | Live-Online-Training

Diese Schulung ist eine Gelegenheit, mehr über die wichtigsten Konzepte zum Schutz personenbezogener Daten durch die Allgemeine Datenschutzverordnung zu erfahren. Sie ist für Berufstätige geeignet, die ihr Wissen über den Datenschutz vertiefen und sicherstellen möchten, dass ihre Struktur oder ihr Unternehmen die Vorschriften einhält.

 

AUSBILDUNGSORT

Der gesamte Kurs findet als Fernkurs über das Videokonferenz-Tool Webex statt.

FINANZIERUNG

Kontaktieren Sie uns, um einen Kostenvoranschlag zu erstellen.

Ziele

1. Beherrschen Sie die theoretischen Konzepte (Grundprinzipien) der DSGVO und die Problematik der personenbezogenen Daten.
2. Sie müssen in der Lage sein, an der Erstellung eines Verzeichnisses der Datenverarbeitungen in ihrem Tätigkeitsbereich mitzuwirken.
3. In der Lage sein, an der Erstellung einer PIA/DPIA (Risiko- und Folgenanalyse für die Privatsphäre und den Datenschutz) teilzunehmen und aktiv dazu beizutragen.
4. Sensibilisierung für die Umsetzung von Best Practices (Papier, digital).
5. Sensibilisierung für Konzepte der Cybersicherheit von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen im Zusammenhang mit Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT).
6. Verständnis der Herausforderungen von Computerhygiene und digitaler Kompetenz in Unternehmen.

 

Spezifische Bedingungen und Voraussetzungen

Klassische digitale Werkzeuge (Internetzugang, Browser) nutzen können, die auf den Standardmedien (PC, Smartphone, Tablet) eines Unternehmens verfügbar sind.

Appetit auf digitale Technologien haben. Verständnis für die sich daraus ergebenden neuen Nutzungsmöglichkeiten.

Programm

1. Der digitale Wandel in den Unternehmen. Neue Nutzungsmöglichkeiten und neue Geschäftsmodelle.
2. Die DSGVO: Grundlegende Prinzipien
3. Praktische Fälle :
  • digitales Marketing
  • besondere/sensible Daten
  • schutzbedürftige Personen
  • neue Technologien
  • die Videoüberwachung
4. Eine Einführung in die Cybersicherheit
5. Computerhygiene, digitale Geschicklichkeit
6. Tools zur Erkennung von Profiling im Internet.
7. Die Grundsätze des Datenschutzes von Anfang an und durch Voreinstellungen.
8. Die Entwicklung von Geschäftsmodellen
9. Die Sanktionen der Datenschutzbehörden

  

Zielpublikum

• Jurist/in,
• Mitarbeiter/in,
• Personal- und Marketingverantwortlicher.

Lust, mehr zu erfahren?

Wenn Sie an der Fortbildung teilnehmen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen einen Kostenvoranschlag machen können.

KONTAKT