Neuigkeiten

Der Rechtsstreit zwischen Microsoft und der CNIL

Nachdem die Übermittlung von Gesundheitsdaten über Microsoft ausgesetzt wurde, hat man nun eine zweite Ausschreibung für das Hosting des Health Data Hub veröffentlicht, um europäischen oder sogar französischen Hosting-Anbietern die Möglichkeit zu geben, sich in diesem Projekt zu positionieren. Verbände und Gewerkschaften haben den erkennenden Richter des französischen Staatsrats dazu aufgefordert, alle Aktivitäten der Plattform…
Weiterlesen

Privacy Shield für ungültig erklärt: Microsoft Office 365 ist laut deutschen Aufsichtsbehörden nicht mehr datenschutzkonform

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz) vom 22. September hat über den Lizenzvertrag für das Produkt Microsoft Office 365 entschieden. Laut einer Pressemitteilung, die nach der Konferenz zu diesem Thema veröffentlich wurde, keine datenschutzgerechte Verwendung von Microsoft Office 365 möglich, da die Lizenz nicht den Vorschriften über den Schutz personenbezogener…
Weiterlesen

35,3 Millionen Euro gegen H&M

Nach jahrelangen Verstößen gegen die Datenschuztbestimmungen der DSGVO (2018) in einem H&M-Servicecenter in Nürnberg hat die Hamburger Datenschutz-Aufsichtsbehörde nun eine Sanktion in Summe von 35,3 Millionen Euro gegen den schwedischen Konzern verhängt – eine Rekordsumme für den deutschen Raum. Die Mitarbeiter der Nürnberger Abteilung sollen mindestens seit 2014 ausgefragt und die persönlichen Angaben (Gesundheitsdaten, Urlaubserlebnisse,…
Weiterlesen

Wie ist mit der Rechtsunsicherheit im Zusammenhang mit der Deaktivierung des Privacy Shields umzugehen?

Der EuGH hat den Angemessenheitsentscheid „Privacy Shield“ im so genannten „Schrems II“-Urteil vom 16. Juli 2020 für ungültig erklärt. Das Privacy Shield erlaubte die Übertragung von Daten zwischen der Europäischen Union und US-Betreibern, die sich an ihre Datenschutzgrundsätze halten, ohne weitere Formalitäten. Unternehmen, die weiterhin personenbezogene Daten von Europa in die USA übertragen wollen, sind…
Weiterlesen

Der Datenschutz und der Englischlehrer

Data Privacy Professionals arbeitet mit verschiedenen Strukturen und Organisationen zusammen, darunter auch mit Vereinen nach dem Gesetz von 1901. TESOL ist eine Vereinigung von Englischlehrern. In einem Artikel schrieb Yvonne Chappell über das folgende Thema: “Der Datenschutz und der Englischlehrer”, um zu zeigen, welche Auswirkungen dieses internationale Gesetz auf unser tägliches Leben und hier speziell…
Weiterlesen

Wir erweitern unser Angebot! Bald auch mehrtägige Fortbildungen zu Sicherheit im Internet!

Wer kennt es nicht? Ob als Privatperson oder Inhaber eines Unternehmens haben wir alle schon mal um unsere Daten gefürchtet oder uns geärgert kein rechtzeitiges Back-up gemacht zu haben. Datendiebstahl, Industriespionage oder Sabotage, kurzum Angriffe auf unsere digitalen, teilweise privaten Informationen passieren leider immer häufiger. Laut dem Branchenverband Bitkom waren 2018 rund 70 Prozent der…
Weiterlesen

Risikomanagement im Datenschutz oder „Was genau ist eigentlich eine Datenschutz-Folgenabschätzung?“

Haben Sie ein Unternehmen gegründet und wollen sich an die Datenschutzgrundverordnung anpassen? Oder führen Sie bereits ein Unternehmen, das bereits gut an die europäischen Regelungen angepasst ist, wollen nun aber eine neue Form der Datenverarbeitung einführen? Dann könnte Ihnen der Begriff der Datenschutz-Folgenabschätzung begegnen. Doch was meint dieser etwas sperrig klingende Begriff und wann ist…
Weiterlesen

CoronaWarnApp vs. StopCovid: Einige wichtige Informationen, Technische Daten und Downloadzahlen

Innerhalb der ersten 24 Stunden über 6,5 Millionen Downloads. Seit dem 16.06.2020 steht die CoronaWarnApp zum Download für jeden in Deutschland kostenlos bereit und erfasst mittlerweile insgesamt über 14,4 Millionen Nutzer (Quelle: Robert-Koch-Institut). Die gemeinsam von der Deutschen Telekom und der SAP AG entwickelte App soll das Nachverfolgen von Corona-Infektionen via Bluetooth erleichtern. Ziel ist…
Weiterlesen

Die DSGVO in Theorie und Praxis

Die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung hat in Frankreich ein Jahr juristischer Arbeit erfordert, um das Land an diese neue Rahmenvereinbarung anzupassen. Das französische Recht ist dennoch größtenteils mit der DSGVO kompatibel, nachdem sie auf dem europäischen Territorium in Kraft getreten ist. Die Institution für berufliche Weiterbildung Data Privacy Professionals bietet Ihnen…
Weiterlesen

Wie müssen Fachleute im Gesundheitswesen die personenbezogenen Daten ihrer Patienten schützen?

Sie sind Fachpersonal im Gesundheitswesen und sammeln für Ihre Tätigkeit persönliche Daten Ihrer Patienten? Dann ist es höchste Zeit, dass Sie sich an die Datenschutzgrundverordnung anpassen. Mit der digitalen Explosion, besitzen die Organisationen eine Vielzahl von Werkzeugen, um die Daten ihrer Patienten zu verarbeiten. Parallel dazu, war das Vertrauen der Bürger in Bezug auf die…
Weiterlesen